Bautzener Leichtathletik-VereinLV Rot-Weiß 90 e.V.

BLV-Logo BLV-Logo
 

Das 20. Trainingslager in Spanien

Im Zeitraum vom 07.-19.04.09 fuhren die LEICHTATHLETEN des BLV "Rot-Weiß 90" mit 27 Teilnehmern in 3 Kleinbussen ins Trainingslager nach Spanien.

Nach fast 20-stündiger Anreise erreichten wir froh und erleichtert unser Hotel am Mittelmeerstrand von Solou.

Bereits am nächsten Tag begann unser Training. An jedem Tag standen 2 Trainingseinheiten auf dem Programm. Hierbei waren Speerwurf und Hindernissprünge noch die leichtesten Disziplinen. Bereits vor dem täglichen Frühstück ging es am frühen Morgen mit einem lockeren Morgenlauf los. Auch bei anfänglich kaltem Wetter waren alle Teilnehmer hoch motiviert bei der Sache. Zum Glück wurde das Wetter ab dem 2. Tag wesentlich besser - strahlende Sonne und hochsommerliche Temperaturen wurden unser Begleiter. Somit konnten auch die mutigen Bader unseres Vereins das Mittelmeer zum Erfrischen nutzen.

Unser Trainer, Herr Schumacher, gestaltete für alle Teilnehmer ein sehr intensives, abwechslungsreiches und ausgewogenes Trainingsprogramm mit vielen Höhepunkten und Schwierigkeiten. Trotz der Anstrengungen gab es viel Spaß und Gelegenheiten der Erholung. Sogar der Osterhase besuchte uns im fernen Spanien und wartete mit überraschenden Geschenken. Außerhalb des Trainings fanden Ausflüge nach Montserrat, Barcelona und ins Inland zum Ebro-Stausee statt.

Die Tage vergingen schneller als gedacht. Zum krönenden Abschluß veranstaltete Herr Schumacher einen spaßigen Mehrkampf. Hierbei musste jeder Teilnehmer 6 Disziplinen absolvieren. Die Verlierer jeder Disziplin erhielten die "Tote Hose" und mussten diese bis zur Auswertung der nächsten Disziplin tragen. Natürlich war das für alle neben der sportlichen Belastung eine äußerst lustige Angelegenheit.

Am letzten Abend saßen wir - Athleten und Eltern - dann alle gemeinsam beisammen und hatten viel Freude mit unserem selbst gestaltetem Programm.

Als am nächsten Tag die Abreise nahte, fiel es allen sehr schwer, sich von Spanien zu verabschieden. Am Sonntag erreichten wir mit unseren Kleinbussen in der Mittagsstunde Bautzen.

Alle Teilnehmer würden sich sehr freuen, wenn wir im nächsten Jahr wieder ein so schönes Trainingslager erleben könnten. Neben den sportlichen Leistungen hat es auch sehr stark das Kollektiv gefestigt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Schumacher, den unterstützenden Helfern und Autohäusern, die uns den wunderschönen Aufenthalt in Spanien ermöglicht haben. Danke!

20090427-001.jpgVergrößern 20090427-002.jpgVergrößern
20090427-003.jpgVergrößern 20090427-004.jpgVergrößern

(Franzi Flack, 28.04.2009)
Eingetragen am 05.05.2009 von Uwe Warmuth, letzte Bearbeitung am 12.05.2009.

Berichte

Das 20. Trainingslager in Spanien
28.04.2009 − Franzi Flack
Bautzener Leichtathleten trainieren in Spanien
27.04.2009 − Eckard Laschewski

Bericht-Archiv

Wettkampfergebnisse der BLV-Läufer im 2. Halbjahr 2017
29.10.2017 − Christoph Mehnert
Jahresübersichten
 2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   Alle
Auf die Plätze
14.05.2009 − Ines Heblack
Das 20. Trainingslager in Spanien
28.04.2009 − Franzi Flack
Bezirks-Vizemeistertitel zum Saisoneinstand
26.04.2009 − Ines Heblack
Viele Meter beim Halbstunden-Paarlauf in Niesky
07.04.2009 − Uwe Warmuth
4.500 Kilometer in 64 Tagen von Süditalien zum Nordkap
03.04.2009 − Sächsische Zeitung, S. 14
Jahresübersichten
 2009   2008   2007   2006   2005   Alle
Letzte Änderung: 01.11.2017  [Anfang]   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [Kontakt]   [Alle Termine]  
© 1990-2017 Bautzener LV "Rot-Weiß 90" e.V. >>> http://www.rot-weiss90.de/Leichtathletik-Berichte-R345.html