Bautzener Leichtathletik-VereinLV Rot-Weiß 90 e.V.

BLV-Logo BLV-Logo
 

Bautzener holen Medaillen

Ein goldenes Wochenende gab es für die Einheit-Leichtathleten bei den sächsischen Hallenmeisterschaften der Senioren, A-Jugend und A-Schüler/Schülerinnen im Chemnitzer Sportforum. Dank Ute Paulsen, die am Sonnabend vier Goldmedaillen gewann, avancierten die Lessingstädter zum erfolgreichsten Verein des Landkreises Bautzen.

Doch den Knaller lieferte Bautzens Nachwuchstalent Lilli-Marlen Reichwald am Sonntag ab. Tief saß ihr Frust nach dem dritten Platz über 800 m am Sonnabend, als die A-Schülerin sich nach dem Start eingekeilt im Feld befand und am Ende nur noch auf den Bronzeplatz laufen konnte (2:32,43 Min.). Am Sonntag ging es über 2000 m zur Sache. Diese Strecke hatte Reichwald im Vorjahr unter anderem beim Bautzener Stadtlauf gewonnen. In Chemnitz zeigte die BLV-Läuferin der Konkurrenz, wo der Hammer hängt. In 7:08,47 Min. und mit einem Vorsprung von fast 50 Sekunden deklassierte Lilli-Marlen das gesamte Feld und gewann die Goldmedaille.

Am meisten Starter stellte in Chemnitz der Bautzener LV Rot-Weiß 90 und holte mit vier Athleten insgesamt sieben Medaillen. Neben Gold für Reichwald gab es gleich dreimal Silber in der M35 für Steffen Zimmermann. Er wurde Vizemeister mit Kugel, Diskus und Speer. Bronze gewann der Bautzener zudem noch im Weitsprung.

Sein Vereinskollege Uwe Warmuth hatte sich viel vorgenommen am Sonnabend. Zunächst ging er über 800 m der M35 an den Start und gewann mit Bestzeit von 2:42,08 Min. Bronze. Im später folgenden 200-m-Lauf waren dann die Beine schon etwas schwer und 29,98 Sek. langten nur zum vierten Platz. Pech hatte Leonie Rehor, die im Stabhochsprung der W 15 mit 2,20 m als Vierte nur hauchdünn an einer Medaille vorbeisprang.

20110201-01.jpg
Der Bautzener Steffen Zimmermann bei den Winterwurfmeisterschaften. In diesem Jahr war die Anlaufbahn im Stadion so vereist, dass der Speerwurfwettkampf vom Werferhaus aus stattfand. Von dort aus segelten die 800-Gramm-Geräte auf eine geschlossene Schneedecke. Zimmermann erzielte als Vizemeister 29,84 m und holte zwei weitere Silbermedaillen im Kugelstoßen und Diskuswerfen.

20110201-02.jpg
Uwe Warmuth (Mitte) vom Bautzener LV Rot-Weiß 90 wurde über 800 m der Senioren M35 Dritter mit Bestzeit von 2:42,08 min. Links Sieger Uwe Friedrich vom Chemnitzer PSV, der sagenhafte 2:08,00 min. lief. Rechts M30-Sieger Lars Richter vom Chemnitzer LV Megware (2:10,48).
Fotos: Christian Kluge

(Sächsische Zeitung, S. 10, 01.02.2011)
Eingetragen am 14.02.2011 von Uwe Warmuth.

Landes-Hallenmeisterschaft Schüler A und Senioren 29.-30.01.2011 in Chemnitz − Fotos

Mehr Fotos sind im Kasten darunter verlinkt.

FotoVergrößernFotoVergrößernFotoVergrößern

Fotos: Matti Herrmann, Uwe Warmuth

Landes-Hallenmeisterschaft Schüler A und Senioren 29.-30.01.2011 in Chemnitz

Ergebnisse

Landes-Hallenmeisterschaft Schüler A und Senioren in Chemnitz
29.-30.01.2011

Berichte

Bautzener holen Medaillen
01.02.2011 − Sächsische Zeitung, S. 10
Silberschweif mit goldener Spitze
31.01.2011 − Ines Heblack

Fotos

Landes-Hallenmeisterschaft Schüler A und Senioren in Chemnitz 29.01.2011
29.01.2011 − Uwe Warmuth, Matti Herrmann, Steffen Zimmermann (32 Fotos)

Bericht-Archiv

Wettkampfergebnisse der BLV-Läufer (Juni und Juli 2018)
11.07.2018 − Christoph Mehnert
Jahresübersichten
 2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   Alle
Springmäuse ermitteln ihre Hallenkreismeister
11.02.2011 − Ines Heblack
Bautzener holen Medaillen
01.02.2011 − Sächsische Zeitung, S. 10
Formkurve zeigt nach oben
13.01.2011 − Ines Heblack
Jahresübersichten
 2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   Alle
Diese Webseite erfasst keinerlei Besucher-Statistiken und hat keine Verbindung zu sozialen Netzwerken.
Letzte Änderung: 11.07.2018  [Anfang]   [Seitenanfang]   [Startseite]   [Impressum]   [Kontakt]   [Alle Termine]   [Datenschutz]  
© 1990-2018 Bautzener LV "Rot-Weiß 90" e.V. >>> http://www.rot-weiss90.de/Leichtathletik-Berichte-R555.html